Bürgergenossenschaft Schule Dalwigksthal eG

GründungAm 22. Juli 2012 haben wir in Dalwigksthal eine Bürgergenossenschaft mit über fünfzig Mitgliedern, die aus Dalwigksthal und den umliegenden Orten stammen, gegründet. Unser Ziel ist es, das Dorfgemeinschaftshaus in der ehemaligen Schule vor der Schließung zu bewahren und in Eigenregie als offenen Dorftreff für jedermann zu betreiben. Damit ist Dalwigksthal der erste Ort in Hessen, der sein Dorfgemeinschaftshaus selbst betreibt und finanziert.
Mit Hilfe der Anteile der Mitglieder der Genossenschaft (500 Euro pro Anteil) und unterstützt durch Fördergeld der Europäischen Union haben wir den Dorftreff zu einem kleinen gastronomischen Betrieb mit Biergarten und eigener Küche umgebaut.

Sollten Sie weitere Informationen zu dem Projekt wünschen können Sie sich direkt an den Vortstand (vorstand@schule.dalwigksthal.de) oder an den Aufsichtsrat (aufsichtsrat@schule.dalwigksthal.de) wenden. Oder Sie kommen am besten mal vorbei, auf einen Kaffee oder ein Glas Bier. Wir würden uns sehr feuen Sie einmal in unserer Schule in Dalwigksthal begrüßen zu dürfen.

Die Mitglieder der Bürgergenossenschaft Schule Dalwigksthal


SparEuro2Unsere Bürgenossenschaft und die Stadt Lichtenfels sind  am 08.11.2013 in Wiesbaden mit dem „Spar Euro“ ausgezeichnet worden.